Unser Verband

NRW-TÖB (– LehrerInnen aus der Türkei in NRW – Türkiyeli Öğretmenler Birliği) ist ein Lehrerinnen und Lehrer Verein, der seit 1977 vielfältige Aktivitäten durchführt.

In ihm schließen sich Lehrerinnen und Lehrer für die Herkunftssprache Türkisch und andere Lehrkräfte in Nordrhein-Westfalen zusammen. (Zur Zeit über 60 Mitglieder und 700 Kontaktpersonen) Die Tätigkeiten des Vereins dienen gesamtgesellschaftlichen Interessen und tragen gemeinnützigen Charakter.

Ziele und Aufgaben

Grundsätze des Vereins und Inhalte der Vereinsarbeit:
Der Verein pflegt und fördert eine demokratisch orientierte Bildung und Erziehung. Er setzt sich ganz besonders für eine gleichberichtigte, pluralistische und multikulturelle Bildung ein. In diesem Rahmen bietet NRW-TÖB regelmäßig Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen  in Kooperation mit Friedrich-Ebert-Stiftung, Evangelische Akademie  und  DGB Bildungswerk NRW, für ihre Mitglieder an. Somit ermöglicht der Verein für seine Mitglieder eine kontinuierliche Auseinandersetzung mit bildungspolitischen, arbeitsrechtlichen und fachspezifischen Inhalten, die in Rahmen ihrer Arbeit in Schule von tragender Bedeutung sind.

Der Aspekt der Mehrsprachigkeit spielt hierbei übergreifend durchweg eine wesentliche Rolle.